设为首页 加入收藏

TOP

Campral Filmtabletten 300mg(acamprosate calcium 阿坎酸钙薄膜片)
药店国别  
产地国家 瑞士 
处 方 药: 是 
所属类别 300毫克/片 84片/盒 
包装规格 300毫克/片 84片/盒 
计价单位: 盒 
生产厂家中文参考译名:
Merck(Schweiz) AG
生产厂家英文名:
Merck(Schweiz) AG
该药品相关信息网址1:
http://www.drugs.com/uk/campral-ec-tablets-leaflet.html
该药品相关信息网址2:
该药品相关信息网址3:
原产地英文商品名:
Campral Filmtabletten 300mg 84Stück
原产地英文药品名:
acamprosate calcium
中文参考商品译名:
Campral薄膜衣片 300毫克/片 84片/盒
中文参考药品译名:
阿坎酸钙
曾用名:
简介:

 

部份中文阿坎酸钙处方资料(仅供参考)
商品名:CAMPRAL
英文名:Acamprosate Calcium   
中文名:阿坎酸钙     
类  别:精神神经科用药  
研发厂家:Forest Laboratories, Inc.   
适应症:
阿坎酸钙(结合社会心理治疗)有助于酒精依赖性患者在酒精解毒之后继续维持戒酒状态。  
用法用量:
阿坎酸钙肠溶片的口服推荐剂量是一次2片(666mg),一日3次。
患者戒酒后即可立即开始使用阿坎酸钙治疗,当完成戒酒后也应维持用药,如果患者重新饮酒也应维持用药。
阿坎酸钙应作为社会心理综合治疗的一部分。对于中度肾功能损伤患者(肌酐清除率30-50mL/min),推荐剂量为一次1片(333mg),一日3次。重度肾功损伤患者(肌酐清除率≤30mL/min)不能服用阿坎酸钙。  
酒滥用和酒依赖是仅次于心血管疾病和肿瘤居于第三位的公共卫生问题。据估计,在美国就诊的人群中,约有20%左右曾经有过酒滥用或酒依赖问题,有严重的酒相关问题的人数有1540万,而因酗酒而导致的寿命减少比心血管病还要明显。
Campral Filmtabletten 300mg 84 Stück
Was ist Campral und wann wird es angewendet?
Sie erhalten Campral, ein Arzneimittel zur Alkoholentwöhnung, welches den Wirkstoff Acamprosat enthält. Campral dient zur Aufrechterhaltung der Abstinenz nach erfolgter Entzugsbehandlung, als Teil einer Kombination verschiedener therapeutischer Massnahmen (psychotherapeutischer, psychosozialer, medikamentöser Art). Die Behandlung mit diesem Arzneimittel wird unmittelbar nach der Entgiftung begonnen (nach etwa 5 Tagen Abstinenz).
Campral darf nur auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin angewendet werden.
Wann darf Campral nicht angewendet werden?
Campral darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit auf den Wirkstoff, bei Nierenfunktionsstörungen und während der Stillzeit.
Wann ist bei der Einnahme von Campral Vorsicht geboten?
Alkoholentzugssymptome werden durch Campral nicht vermindert oder beseitigt.
Da erwiesenermassen ein Zusammenhang zwischen Alkoholabhängigkeit, Depressionen und Selbstmordgedanken besteht, wird empfohlen, alkoholabhängige Patienten, auch während einer Behandlung mit Campral, auf Zeichen, die auf eine Depression oder auf Selbstmord hinweisen könnten, durch den Arzt zu überwachen.
Campral wurde häufig gleichzeitig mit einem anderen Arzneimittel zur Alkoholentwöhnung (Antabus), mit Schlaf- und Beruhigungsmitteln (Benzodiazepinen) sowie mit anderen auf die Psyche wirkenden Arzneimitteln verabreicht, ohne dass Wechselwirkungen beobachtet wurden.
Dieses Arzneimittel kann die Reaktionsfähigkeit, die Fähigkeit, Werkzeuge oder Maschinen zu bedienen und die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Daher sollten unter Campral diese Tätigkeiten nicht ausgeführt werden, bis ein Ausbleiben möglicher beeinträchtigender Effekte durch Campral als gesichert erscheint.
Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren, bei älteren Patienten über 65 Jahren sowie bei Patienten mit schweren Leberfunktionsstörungen liegen keine Erfahrungen mit Campral vor, deshalb sollte Campral in diesen Alters- und Patientengruppen nicht eingenommen werden.
Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden (Externa).
Darf Campral während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?
Campral darf während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden, ausser auf ausdrückliche Verordnung Ihres Arztes oder Ihrer Ärztin.
Campral darf während der Stillzeit nicht eingenommen werden.
Wie verwenden Sie Campral?
Erwachsene nehmen 3-mal täglich 2 Filmtabletten Campral vor oder während der Mahlzeit ein.
Campral Filmtabletten sind mit einem Überzug versehen, welcher eine Reizung des Magens verhindert. Schlucken Sie deshalb die Filmtabletten ganz, unzerkaut und mit etwas Flüssigkeit.
Der Arzt oder die Ärztin wird Ihnen Campral zu Beginn oder während einer Entzugsbehandlung verschreiben – das heisst nach etwa 5 Tagen Abstinenz – und die Einnahme von Campral soll während 6 bis 12 Monaten fortgeführt werden. In besonderen Fällen kann auch eine längere Behandlung erfolgen. Die regelmässige Einnahme (3-mal täglich 2 Filmtabletten) ist für den Behandlungserfolg unerlässlich.
Sollten Sie einmal die Einnahme von einer Dosis Campral vergessen haben, so nehmen Sie die beiden Filmtabletten nachträglich ein. Die nächste Dosis sollte dann zum gewohnten Zeitpunkt eingenommen werden.
Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosis. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer Ärztin oder Apothekerin.
Die Anwendung und Sicherheit von Campral bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht geprüft worden. Für Erwachsene über 65 Jahre liegen keine Erfahrungen mit Campral vor. Deshalb wird Campral für die Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen über 65 Jahren nicht empfohlen.
Welche Nebenwirkungen kann Campral haben?
Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Campral auftreten:
Sehr häufig (über 10%): Durchfall.
Häufig (1–10%): Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Erbrechen, Juckreiz, Hautausschlag, sexuelle Funktionsstörungen (Abnahme der Libido, Frigidität, Impotenz).
Gelegentlich (0,1–1%): Sexuelle Funktionsstörungen (Erhöhung der Libido).
Sehr selten (unter 0,01%): Überempfindlichkeitsreaktionen wie Nesselfieber (Urtikaria), Schwellungen der Haut und Schleimhäute (Angioödem), oder schwere allergische Reaktionen (anaphylaktische Reaktionen).
In kontrollierten klinischen Studien traten die folgenden Nebenwirkungen häufig auf: Mundtrockenheit, Schlaflosigkeit, depressive Verstimmung, Angstgefühle, Schwindel, Empfindungsstörungen in Händen und Füssen (Parästhesien), Schwäche, Schwitzen oder Schmerzen.
Sexuelle Funktionsstörungen werden auch bei chronischem Alkoholismus beobachtet.
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin informieren.
Was ist ferner zu beachten?
Das Arzneimittel soll ausserhalb der Reichweite von Kindern und bei Temperaturen nicht über 30 °C aufbewahrt und nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin, die über die ausführliche Fachinformation verfügen.
Was ist in Campral enthalten?
1 Filmtablette Campral enthält 300 mg Acamprosat sowie Hilfsstoffe.
Zulassungsnummer
53090 (Swissmedic).
Wo erhalten Sie Campral? Welche Packungen sind erhältlich?
Sie erhalten Campral in Apotheken nur gegen ärztliche Verschreibung.
Es sind Packungen zu 84 und 168 Filmtabletten erhältlich.
Zulassungsinhaberin
Merck(Schweiz) AG, Zug. 

】【打印繁体】【投稿】【收藏】 【推荐】【举报】【评论】 【关闭】 【返回顶部
分享到QQ空间
分享到: 
上一篇Campral Filmtabletten 300mg(aca.. 下一篇Campral 333mg(Acamprosate Calc..

相关栏目

最新文章

图片主题

热门文章

推荐文章